Ehrungsabend 2023 1

Ehrungsabend 2023 2

Ehrungsabend 2023 3

Ehrungsabend 2023 4

Seniorennachmittag 2023

Bewegungsraum

TV Pflugfelden eine große Vereinsfamilie mit sehr guter Jugendarbeit

Bericht der Ersten Vorsitzenden, Beitragsanpassung und Neuwahlen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des TV Pflugfelden 1907 e.V. . Frau Schöck, Erste Vorsitzende, begrüßte die anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder in der Vereinsgaststätte zur diesjährigen Hauptversammlung.

Frau Schöck eröffnete die Mitgliederversammlung mit ihrem Bericht zum Sportjahr 2022. Im vergangen Sportjahr war die Arbeit des Gesamtausschusses von drei großen Handlungsfeldern geprägt.

Zum einen durch die Umstrukturierung der Aufgabenverteilung von Vorstand und neuer Vereinsmanagerin. Frau Schöck verwies auf die immer höher werdenden Hürden und die viele Bürokratie im Ehrenamt bei einem Sportverein mit 2.129 Mitgliedern und sechs Abteilungen dar. Dieser Aufwand ist nicht mehr zu bewerkstelligen. Deshalb wurde beim TVP bereits letztes Jahr mit unserer Geschäftsstellenmitarbeiterin Frau Stefanie de Silva vereinbart, dass Sie eine Fortbildung zur Vereinsmanagerin macht. Diese Fortbildung schließt Sie nun dieses Jahr im Juli ab. Frau de Silva unterstützt die Erste Vorsitzende in vielen Belangen und wird in absehbarer Zeit die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle um einen Vormittag erweitern. Näheres wird bekanntgeben, sobald dies festgelegt wurde. Frau Schöck bedankte sich bei Frau de Silva mit einem Blumenstrauß, für deren Einsatz und Unterstützung. Des Weiteren bedankte sich die Erste Vorsitzende auch bei Frau Schmid und Frau Bonin, von der Geschäftsstelle.

Ein anderes Aktionsfeld im vergangenen Jahr war, die Wäldchen Putzede bei der sich viele verschiedene Pflugfelder Vereine mit ca. 30 Personen beteiligten. Dieses TVP-Wäldchen ist nun seit geraumer Zeit fertiggestellt und mit einer Calisthenics Anlage ausgestattet. Hierfür nochmals großen Dank an die Stadt Ludwigsburg. Das ein oder andere Sportangebot des TVP greift bei seinen Übungsstunden bereits auf die kleine Anlage zurück und sportelt im Wäldchen. Bezgl. des Wäldchens bedankte sich Frau Schöck bei der Firma Moser Werbetechnik für die zwei TV Pflugfelden Wimpel Schilder am Wäldchen, welche diese spendeten.

Ein weiter wichtiger Punkt ihres Berichtes betraf den Umbau der Kegelbahn zu einem Gymnastikraum mit Umkleidekabinen sowie einem kleinen Besprechungsraum. Alle Angebote sind eingeholt und vor einigen Tagen konnte der Umbau begonnen werden. Bisher liegt man gut im geplanten Kostenrahmen, welcher vom Gesamtausschuss beschlossen wurde.

Es folgten die Berichte aller Abteilungsleiter und des Kassiers Maximilian Schäfer. Die zwei Kassenprüfer bestätigten eine grundsolide Kassenführung, so dass Reinhold Noz, ohne weiteres der Einladung folgte die Entlastung des Gesamtausschusses durchzuführen. Herr Noz verwies in seiner kurzen Rede darauf, dass die Jugendarbeit im TVP, seit viele Jahre wertvoll ist, dies zeichnet die große TVP-Vereinsfamilie aus. Ebenso verwies er darauf, der Verein müsste mit seiner Bundesliga Cricket Mannschaft für einen Cricket Platz doch nochmals bei Herrn Knecht anklopfen. Ein Verein, der eine wichtige Integration Arbeit leistet, benötigt die Unterstützung der Stadtverwaltung, um einen geeigneten Cricket Platz zu finden. In der neuen Bundesliga Saison werden die Heimspiele der Cricket Mannschaft voraussichtlich unter anderem in Hamburg stattfinden. Die Entlastung wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern bestätigt.

Die vorgeschlagene Beitragsanpassung wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern angenommen und tritt zum 01.01.2024 in Kraft. Die neuen Mitgliedsbeiträge liegen in der TVP-Geschäftsstelle zur Einsicht aus.

Nach einer kurzen Unterbrechung der Sitzung und einem Hinweis der ersten Vorsitzenden, dass Sie dieses Amt nicht allein bewerkstelligen kann, ist für die unbesetzten Stellvertreterstellen kurzfristig ein Stellvertreter gefunden worden. Ansonsten hätte sich M. Schöck nur noch ein weiteres Jahr zur Verfügung gestellt.

Folgende Positionen standen dieses Jahr zur Wahl und wurden neu besetzt:

Erste Vorsitzende Marion Schöck, Erste stellvertretende Vorsitzende Angelika Hornauer, erste Kassiererin Stefanie Grosshans, Schriftführerin Ute Reisgies, Zweite Kassenprüferin Pia Hornauf, Pressesprecherin Angelika Hensel, Technischer Leiter Ali Karlidag und Kulturreferentin Veronika Raff. Das Amt des Gesamtjugendleiters konnte leider nicht besetzt werden.

TVP HV2023

 

Hauptversammlung 2023